Aktuell

Bilder-Galerie / Ehrenamtstag Teil 3 (Ende) / Zirkus Bellissima unter den Preisträgern

Mit einer gelungenen Show ging der 10. rheinland-pfälzische Ehrenamtstag in den Abendstunden des vergangenen Sonntags zu Ende. Und der Zirkus Bellissima konnte mit den vielen Besuchern der Live-Sendung jubeln: Zirkusdirektor Harald Luft war einer der Gewinner, die von den Juroren Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Schauspieler David Rott, Musiker und Sänger Marc Forster und von Schirmherrin Ministerpräsidentin Malu Dreyer den diesjährigen Ehrenamtspreis entgegen nehmen konnten.

Den Publikumspreis erhielt unter ebenfalls freneteischem Beifall Frederic Nageldinger, der als Fußbal-Trainer beim FC Germania Hütschenhausen vor allem behinderte Kinder und Jugendliche seit zig Jahren fördert und betreut. Nominiert für den Publikumspreis war auch Sigrun Sauter, die sich ebenfalls zig Jahre sozial einsetzt – im Speyerer Weltladen.

Zur Unterhaltung trugen unter anderem junge Zirkustalente vom "Bellissima" und die Band „Söhne Mannheims“ bei. Im Promi-Block saßen nebst geladenen VIP's Oberbürgermeister Hansjörg Eger mit Gattin, Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit Gatten und Ministerpräsident a. D. Dr. Bernhard Vogel.

Grandioses Kulissenbild

Souverän führte Moderator Martin Seidler durch die Sendung. Spontan ging Seidler zwischendurch zu einer Gruppe Feuerwehrmänner, die an diesem Wochenende in Harthausen im Einsatz war, und machte ein kleines Live-Interview. In dieser Gemeinde gingen aufgrund einer Gasexplosion etliche Gastanks hoch. Alle Einwohner – zirka 3.000 – mussten für mehr als 24 Stunden evakuiert werden.

Für die Speyerer war nicht nur der Ablauf der Live-Übertragung eine aufregende Sache, sondern schon der Tage lang dauernde Aufbau der beiden Bühnen mit all dem, was dazu gehörte. An einer Großleinwand zeigte das Kamera-Team des SWR-Fernsehens ab und zu die grandiose Kulisse zwischen dem Haus zur Münze und dem Kaiserdom. - bb

Bilder-Galerie: bb